DownloadsKontaktNewsletterfacebook

No-Scratch Oberflächenbearbeitung Glasveredelung

Kratzunempfindlich und besonderes widerstandsfähig

No-Scratch

No Scratch

Merkmale

No-Scratch Glaslösungen sind einseitig mattiert und gegenüber mechanische Einwirkungen besonders widerstandsfähig. Die sehr geringe Porigkeit der behandelten Seite garantiert darüber hinaus eine hohe Unempfindlichkeit gegen Flecken (sowohl Fette als auch farbige Flüssigkeiten)  und Fingerabdrücke und ermöglicht eine leichte Reinigung.

Durchgeführte Tests

  • Kratzbeständigkeit (UNI 9428: 1989): Klasse 5
  • Widerstand gegen Oberflächenabrieb (UNI EN ISO 10545 -7): Klasse III
  • Widerstand gegen kalte Flüssigkeiten (UNI EN 12720:2009)
  • Widerstand gegen Flecken (UNI EN 438-2:2005)

Zusatzprodukt - Bearbeitungen

Alle mechanischen und thermischen Glasbearbeitungen: schneiden, schleifen, säumen, gravieren, bohren, laminieren, lackieren, emaillieren und vorspannen sind als kompatible Bearbeitungen umsetzbar.

Anwendungen

Optimal geeignet für den Innenausbau:

  • Tischplatten
  • Ablage- und Arbeitsflächen
  • Waschtische (mit z.B. rückseitiger Lackierung oder Siebdruck)

No-Scratch ist standardmäßig in 10 mm / 12 mm extra-weiß erhältlich.

Reinigungsempfehlung

Die mattierte Oberfläche darf nicht durch Kitt, Harz, Siegelmittel etc. verschmutzt werden. Jedes dieser Materialien erfordert ein spezifisches Lösungsmittel, um von der Scheibe entfernt zu werden. Zur üblichen Pflege sind Wasser und/oder handelsübliche Glasreinigungsmittel ausreichend. Sofort mit einem sauberen Tuch (vorzugsweise aus Mikrofaser) abtrocknen.

Ihre Ansprechpartner:

Vertrieb Verden
Leon Penczek
Tel.: 04231 - 102 612
E-Mail: penczek@frerichs-glas.de

Vertrieb Lüneburg
Oliver Eickholt
Tel.: 04131 - 21 237
E-Mail: eickholt@frerichs-glas.de