DownloadsKontaktNewsletterfacebook

Farbiges Verbundsicherheitsglas

Die richtige Farbe für Optik und Schutz

Farbiges Verbundsicherheitsglas

Farbiges VSG Parkhaus
Schule Borhshöhe Brüstung Geländer Vordächer Überkopfverglasung

Merkmale

Verbundsicherheitsgläser mit Farbfolien eignen sich als ästhetisches Gestaltungselement und können einen wirkungsvollen optischen Sichtschutz bilden. Zwischen mindestens zwei Glasscheiben, die mit zähelastischen, hoch reißfesten Folien, meist aus Polyvinylbutyral (PVB), fest zu einer Einheit verbunden sind, wird eine Folie im Vorverbund durch Infrarotstrahler erwärmt und mittels einer Walzenpresse zusammengepresst. Der dauerhafte Verbund wird anschließend unter Hitze und Druck geschaffen. Dabei können mehrere Scheiben gleicher oder unterschiedlicher Glasarten und -dicken verbunden werden, sodass sich im Verbund die Vorteile verschiedener Gläser kombinieren lassen.

Die Farbpalette reicht von Standardfarben bis zu selbst zusammengestellten Tönen, gepaart mit Digital- oder Siebdruck sind die Gestaltungsmöglichkeiten vielfältig.

Vorteile

  • Resttragfähigkeit dank PVB-Folie
  • Bruchstücke und Splitter bleiben haften – stark reduzierte Verletzungsgefahr Resttragfähigkeit
  • Reststandsicherheit
  • Erhöhter Einbruchschutz

Anwendungen

  • Überkopfverglasungen
  • Fassaden
  • Trennwände
  • Begehbare, befahrbare und betretbare Verglasungen
  • Absturzsicherungen
  • Isolierglas
  • Angriffhemmende Verglasungen
  • Aufzugsschachtumwehrungen

Ihre Ansprechpartner:

Vertrieb Verden
Leon Penczek
Tel.: 04231 - 102 612
E-Mail: penczek@frerichs-glas.de

Vertrieb Lüneburg
Oliver Eickholt
Tel.: 04131 - 21 237
E-Mail: eickholt@frerichs-glas.de