DownloadsKontaktNewsletterfacebook

Zusätzlicher Nies- und Tröpfchenschutz gegen das Corona-Virus

Für Kassen, Theken und Anmeldungen

Jegliche Kontakte auf das Notwendigste reduzieren – so schützen wir uns und andere vor Viren. Abstand von Menschen mit Husten, Schnupfen oder Fieber bieten Nies- und Tröpfchenschutz aus PLEXIGLAS® für Apotheken, Praxen, Lebensmitteleinzelhandel und jegliche Art von Tresen und Empfangsbereichen.

Die aktuelle Lage rund um das Virus COVID-19 bringt nicht nur außergewöhnliche Maßnahmen mit sich, sondern erfordert von jedem einzelnen die Einhaltung vorgeschriebener und empfohlener Hygienestandards. Zusätzliche Schutzmaßnahmen sind mit höchster Priorität zu beachten.

Mobile Hygiene-, Nies- und Tröpfchenschutzscheiben werden zwischen Gesprächspartnern aufgestellt und reduzieren somit erheblich den unmittelbaren Übertragungsweg. Die Abmessungen der Trennscheiben sind variabel und mit einer oder mehreren Durchreichen bzw. Ausgabeöffnungen zu versehen. Flexibel und schnell montiert liefern Hustenschutzscheiben eine ergänzende Hygiene-Maßnahme für Verkaufsschalter, Kassen, Theken und alle Bereiche mit regelmäßigem Kundenkontakt oder Kundenverkehr.

Wir fertigen standardisierte oder individualisierte Spritzschutz-Aufsteller oder Trennwände aus Kunststoff, um gerade in der jetzigen Zeit Ihre Mitarbeiter und Kunden vor Ansteckungen zu schützen.

Nies- und Tröpfchenschutz

Ihre Ansprechpartner:

Vertrieb Verden
Rico Ahrendt
Tel.: 04231 102 645
E-Mail: ahrendt@frerichs-glas.de

Vertrieb Lüneburg
Christian Ehrchen
Tel.: 04131 - 21 233
E-Mail: ehrchen@frerichs-glas.de